Lebendiges Denkmal Dulsberg

Diese Seite informiert Sie über aktuelle Baumaßnahmen und Planungen im Fördergebiet Städtebaulicher Denkmalschutz Dulsberg.

Im Jahr 2009 ist der Dulsberg auf Empfehlung der Expertenkommission der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) im Bund-Länder-Förderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz aufgenommen worden. In diesem Programm werden nur baugeschichtlich und denkmalpflegerisch bedeutsame Stadtgebiete höchsten Rangs gefördert. Dies trifft auf den in den 1920 Jahren durch Fritz Schumachers geplanten neuen Stadtteil Dulsberg zu.

Seit der Gebietsaufnahme ist viel passiert, so konnte ein Großteil der Frankschen Laubenganghäuser bereits erfolgreich energetisch und denkmalgerecht Instand gesetzt werden, um den Mietern bessere und behaglichere Wohnverhältnisse zu verschaffen. Aber auch die weiteren, am Dulsberg ansässigen Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften leisten ihren stetigen Beitrag zur behutsamen Fortentwicklung des Wohnbestandes am Dulsberg.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und neue Gedankenanstöße sowie vielleicht auch einen neuen Blickwinkel auf den einmaligen Stadtteil Dulsberg.

 

Was passiert gerade in Dulsberg?

 

Fertigstellung der Umbaumaßnahme Frohbotschaftskirche

Mitten im Zentrum des Dulsberg am Straßburger Platz befindet sich die Frohbotschaftskirche. Pfingsten 2019 feierte die Frohbotschaftskirche nach einer dreijährigen Umbauphase ihre Wiedereröffnung.

Dank der innovativen Neugestaltung der Kirche durch WRS Architekten & Stadtplaner, konnte die Kirche erhalten und alle drei Funktionen der Gemeinde (Sakralraum, Kita und Gemeindearbeit) unter einem Dach vereint werden. Derzeit werden noch die Außenanlagen fertiggestellt und Vorbereitungen für den Bau des SOS Kinderdorfes getroffen… weiterlesen

image00047 IMG_2376

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG-20190625-WA0000Geschenke aus Dulsberg!

Jutebeutel, Postkarten, Anstecker und Haftzettel vom Dulsberg! All das gibt es im Stadtteilbüro in der Probsteier Straße 15 zu verschenken.

BMUB_Web_de Staedtebaufoerderung_RGB RISE_Logo_2009_RGB Hamburg_BA-Nord BIG-Logo

Die Aktualisierung dieser Website erfolgt quartalsweise. weitere Projektseiten des Bezirksamts Hamburg Nord www.barmbek-baut.de, www.langenhorner-markt.hamburg.de

 

 

 

2018-04-26_abus_Logo

 

Alle Infos zum Gebietsmanagement finden sie hier!

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner vor Ort sind:

Carolin Ahrens Tel.: 040-3410678-32 E-Mail: c.ahrens@big-bau.de

Victoria Liekefett Tel.: 040-3410678-15 E-Mail: v.Liekefett@big-bau.de

2018-06-18_abus_Aktuelles