Sie sind Eigent√ľmer:in eines Mietwohngeb√§udes?

Der F√∂rdermittelkompass gibt Ihnen einen ersten √úberblick √ľber relevante F√∂rderm√∂glichkeiten f√ľr z.B. Verbesserung des Wohnkomforts in Mietwohnungen, Steigerung der Energieeffizienz und Instandsetzungsma√ünahmen.¬†Wenn Sie Eigent√ľmer von Mietwohngeb√§uden sind und F√∂rdermittel in Anspruch nehmen m√∂chten oder sich f√ľr F√∂rderung interessieren, stehen wir Ihnen gerne f√ľr ein Beratungsgespr√§ch zur Verf√ľgung.

 

 

Der Gestaltungsleitfaden Vorg√§rten gibt Ihnen hilfreiche Informationen, wie Vorg√§rten denkmalgerecht saniert werden k√∂nnen. Da die Wohnsiedlung Dulsberg bis Ende 2024 im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung im Programm ‚ÄěSt√§dtebaulicher Denkmalschutz‚Äú gef√∂rdert wird, gibt es die M√∂glichkeit, die Instandsetzung √∂ffentlich zug√§nglicher Freifl√§chen und Vorg√§rten mit bis zu 50% F√∂rdermitteln zu bezuschussen. Wir bieten Ihnen pers√∂nliche Beratungsgespr√§che an, wo Sie Fragen zur Gestaltung und Inanspruchnahme von F√∂rdermitteln formlos kl√§ren k√∂nnen. Kontaktieren Sie uns gern.

Vorgartensanierung in der M√ľlh√§user Stra√üe 7-10

Backsteinmausern, niedrige Hecken und Rasenfl√§chen reihen sich parallel zu den Geb√§uden entlang der Stra√üen aneinander ‚Äď die typischen Vorg√§rten sind neben den Backsteinfassaden das pr√§gende gestalterische Element und ein identit√§tsstiftendes Merkmal der Wohnsiedlung Dulsberg, das es zu bewahren gilt. Eigent√ľmer:innen haben die M√∂glichkeit, die Instandsetzung √∂ffentlich zug√§nglicher Freifl√§chen und Vorg√§rten mit bis zu 50 Prozent F√∂rdermitteln bezuschussen zu lassen. Die FRANK hat in enger Abstimmung mit dem Gebietsmanagement ihre Vorgartenbereiche in der M√ľlh√§user Stra√üe 7-10 k√ľrzlich erfolgreich erneuert und einen Zuschuss in H√∂he von 50 Prozent erhalten.

Sie sind Eigent√ľmer:in eines Mietwohngeb√§udes? oder Gewerbetreibende:r?

Der Gestaltungsleitfaden Werbeanlagen informiert sowohl Eigent√ľmer:innen als auch Gewerbetreibende √ľber die Anforderungen an Werbeanlagen im F√∂rdergebiet Dulsberg. Hierzu erhalten sie einen praktischen √úberblick¬†von verschiedenen Gestaltungsbeispielen und Angaben zu Art, Gr√∂√üe, Gestaltung, Farbe und Anbringungsort der Werbeanlagen.¬†

Neue Werbeanlage f√ľr die HanseMerkur

Die HanseMerkur hat ihre Werbeanlage in der Stra√üburger Stra√üe erneuert und hierbei von der RISE-F√∂rderung mit einem Zuschuss von bis zu 50% profitiert. Art, Gr√∂√üe und Gestaltung entsprechen den Anforderungen der Werbeanlagen im F√∂rdergebiet Dulsberg und wurden mit dem Gebietsmanagement abgestimmt. Der neue Ausleger und die Einzelbuchstabenanlage f√ľgen sich harmonisch in die Werbeanlagengestaltung der westlichen Stra√üburger Stra√üe ein ‚Äď ein echter Hingucker!

Haben auch Sie Interesse an einer neuen Werbeanlage und der Instandsetzung ihrer Vorg√§rten? Das Gebietsmanagement steht Ihnen gern f√ľr eine Beratung hinsichtlich der Gestaltung der Werbeanlagen und Vorg√§rten sowie der Inanspruchnahme der F√∂rdermittel zur Verf√ľgung.

Historische Infostelen // Förderung auf Privatgrund

Das Projekt ‚ÄěHistorische Infostelen auf Privatgrund‚Äú wurde bereits in 2019 in Kooperation zwischen dem Bezirksamt Hamburg-Nord und den Geb√§udeeigent√ľmer:innen initiiert. Die Stelltafeln informieren mit anschaulichem Bildmaterial √ľber die Historie der Geb√§ude und sind in den Vorg√§rten oder Innenh√∂fen der verschiedenen Bauten platziert.

Haben Sie als Eigent√ľmer:in auch Interesse an einer historischen Stelltafel?
Wir informieren Sie gern √ľber die M√∂glichkeiten eines Zuschusses √ľber 50 Prozent der Gesamtkosten und unterst√ľtzen Sie gern bei der Erstellung der Texttafeln und der Suche nach passendem Bildmaterial. Das 100j√§hrige Jubil√§um der Wohnsiedlung Dulsberg 2018 hat gezeigt, dass das Interesse an der Geschichte des Dulsbergs gro√ü ist. Tragen auch Sie mit einer Stelltafel dazu bei, die Besonderheiten des Stadtteils zu veranschaulichen. Wenn Sie Interesse an der Aufstellung einer historischen Infostele haben, kontaktieren Sie uns gern.

Im Folgenden sehen Sie einige der historischen Infostelen privater Eigent√ľmer:innen, die sich in den Vorg√§rten der Wohnsiedlung Dulsberg befinden und √ľber die Historie der Geb√§ude informieren.

Historische Infostelen // Rundgänge

Das Projekt ‚ÄěHistorische Stelltafeln‚Äú soll f√ľr die historisch wertvollen Best√§nde im Quartier sensibilisieren. Bislang fanden zwei Rundg√§nge statt. (August 2019 und Dezember 2022). Insgesamt sind 11 historische Infostelen plus die Startstele im Quartier zu entdecken. Die Stelen auf der Mittelinsel der Stra√üburger Stra√üe sind von der Geschichtsgruppe aufgestellt worden.

Top