Geld aus dem Verfügungsfonds für Ihre Projekte!

Auf kurzfristigem und unbürokratischem Wege können Ihre Projekte finanziert werden. Die finanziellen Mittel können von Einzelpersonen, Vereinen oder organisierten Interessensgruppen beantragt werden und sollen dem Stadtteil zugutekommen. Förderfähig sind insbesondere Maßnahmen, die Selbsthilfe und Eigenverantwortung fördern, nachbarschaftliche Kontakte stärken und Begegnungen ermöglichen. Über
die Mittelvergabe entscheidet der Stadtteilrat nach Eingang von Anträgen im Stadtteilbüro.

Insgesamt stehen dem Stadtteil 30.000 Euro zur Verfügung, wobei die Summe von 10.000 Euro zweckgebunden zur Unterstützung migrantischer Communities bereitgestellt wird.

 

2018-05-30_abus_Flyer_Verfuegungsfonds2_Seite1

2018-04-26_abus_StepbyStep2018-04-26_abus_StepbyStep

 

Sie haben eine Idee?

Hier finden Sie die passenden Formulare:

Antragsformular
Antragsformular für migrantische Communities

 

Sie haben Fragen?

Melden Sie sich bei uns!

Victoria Liekefett
040/ 3410678/ 15
E-Mail: v.liekefett@big-bau.de